ICH L(I)EBE HOCKEY

Logo sv-gau-algesheim

SVGA Hockey

Neu formierte Damen starten mit Auftaktsieg

Von Larissa Endlich

Die neu formierten Hockey-Damen des SV Gau-Algesheim haben in Koblenz dieses Wochenende (16.11.2019) einen guten Saisonstart in der 2. Verbandsliga hingelegt.

Mit einem 5:1 gegen die Heimmannschaft des HC RW Koblenz starteten sie in den Spieltag und beendeten diesen mit einer knappen Niederlage von 2:3 gegen TG Frankenthal.

Das Spiel gegen Koblenz startete schnell und stark von Gau-Algesheimer Seite aus, die nach wenigen Minuten eine Strafecke rausholten und diese über einen Stecher auf Verteidigerin Simone direkt verwandelten. Gau-Algesheim hatte auch im Anschluss einige Chancen und verteidigte gut hinten raus. Das 2:0 wurde  vor der Halbzeit von Yvonne erzielt.

Nach der Halbzeit legte Gau-Algesheim direkt nach und so verwandelte Lea eine gut rausgespielte Situation in ein weiteres Tor. Darauf ließ Mannschaft kurz nach und ermöglichte Koblenz so ein paar Chancen, die schließlich durch einen starken Schuss zum 3:1 führten. Danach fingen sich die Damen wieder und stellten sich neu auf. Einige Torchancen wurden herausgespielt aber nicht genutzt, bis endlich ein Tor durch Tatiana erzielt wurde. Sie verwandelte am linken Torpfosten ein starkes Zuspiel mit einem Stecher. Zum Ende hin wurde der 5:1-Endstand über eine Ecke durch Larissa besiegelt.

Die Damen waren zufrieden mit Ihrer Leistung, wussten aber auch, dass der schwere Gegner noch bevorstand, vor allem, weil Frankenthal mit 6 Spielerinnen auf dem Feld antrat, ohne Torwart.

Das Spiel gegen die TG Frankenthal startete hitzig und die Frankenthaler spielten einige gute Bälle durch die Mitte der Gau-Algesheimer, die nicht richtig kompakt standen. Die Frankenthaler spekulierten auf Stecher im Schusskreis und dies gelang auch nach einigen Minuten. So lagen die Gau-Algesheimer 0:1 zurück, stellten sich wieder und hielten energisch dagegen. Die Frankenthaler spielten die Überzahl clever aus und erzielten ein weiteres Tor über einen schnellen Konter. Darauf gelang es den Gau-Algesheimer Damen einen Fuß der Frankenthalerinnen im Schusskreis zu treffen und eine Strafecke rauszuholen. Die Ecke wurde schnell und sicher ausgeführt und durch Simone ins rechte Eck des Tors verwandelt. Die Freude wurde aber kurz darauf durch den Treffer zum 1:3-Halbzeitstand gedämpft.

Nach der Halbzeit standen die Gau-Algesheimer besser und stellten die Räume kompakter zu, sodass Frankenthal in der 2. Halbzeit nicht mehr viel vors Tor kam und in den eigenen Schusskreis gedrängt wurde. Die Gau-Algesheimer kämpften sich ins Spiel zurück und hatten viele Chancen, die nicht genutzt wurden. Kurz vor Ende gelang es den Damen erneut eine Ecke rauszuholen, die Yvonne mit einem harten Schuss im Tor versenkte. So stand es nach dem Anschlusstreffer nur noch 2:3 und die Damen waren kurz vor einem Ausgleich. Die letzten Minuten des Spiels liefen ab, aber es gelang kein weiterer Treffer. Die Gau-Algesheimer mussten sich mit einer knappen Niederlage geschlagen geben.

 

Es spielten: Clara Schmidt (Tor), Stephanie Eckert (Abwehr), Tina Albus (Abwehr), Yvonne Kreft (Abwehr), Simone Hofmann (Abwehr). Laura Hesbacher (Mittelfeld). Lea Schön (Mittelfeld), Saadet Czapski (Sturm), Laurena Panzer (Sturm), Tatiana Preiss (Sturm), Larissa Endlich (Sturm).

zurück

Vereins-Kollektion

Unsere Spielkleidung beziehen wir über Hockeyshop.de.

Informationen über Auswahl, Preise und Bestellvorgang findet ihr Hier

Trainingszeiten

Unsere Kinder / Jugendliche trainieren

in der Feldsaison (April - Oktober) Mittwoch ab 16:15 Uhr und Donnerstag ab 16:15 Uhr

und

in der Hallensaison (Nov. - März) für die Minis Montags ab 16:00 Uhr in Appenheim, andere Altersgruppen Mittwochs ab 16:15 Uhr und Freitags ab 17:00 Uhr.

Schaut einfach unter der Rubrik  Jugend, dort findet ihr alle weiteren Informationen.

 

 

Schnuppertraining

Ihr möchtet unseren besonderen Sport mal ausprobieren?
Dann schaut doch einfach mal in einer Trainingseinheit vorbei!

Nähere Informationen findet ihr auf den Seiten der einzelnen Mannschaften.
Zum Training solltet ihr Sportbekleidung und ausreichend Wasser mitbringen - den Rest bekommt ihr von uns

Wir freuen uns auf euch! 

Fridolin von Schlenzi

Euer Fridolin von Schlenzi

 

Kontakt

Du hast Fragen?
Du möchtest noch weitere Informationen? 

Dann melde Dich einfach bei uns - Wir freuen uns !            

Du fragst - Wir antworten